Klebebindung V2 (Bücher, Handbücher, ...) - Vorbereitung von PDF zum Druck

Grundlegende Einschränkungen der Klebebindung

Maximale Dokument-dicke nach dem Binden: 40 mm
Maximale Druckgröße zum Binden: A4 (geschlossene Dokumentgröße)

Vorbereitung von PDF für den Druck

Wir bereiten das Cover und den Inhalt als zwei separate PDF-Dokumente vor. Es ist ideal, mit der Vorbereitung des Inhalts zu beginnen, da die Größe des Covers dann von der Anzahl der Seiten im Inhalt abhängt.

 Inhalt

Schnittkante, Sicherheitsabstand und Beschnittzugabe (Überfüller)

Mit roter Linie ist in Abbildung dargestellt, wo das Dokument abgeschnitten wird.
Die Schnittkante muss nicht immer ganz genau sein, gerade darum ist es wichtig den Sicherheitsabstand zu respektieren. (sehe die blaue Linie)

Mit blauer Linie wird der Sicherheitsabstand betont. Durch diese Linie dürfen Texte und andere wichtige Elemente nicht hinausgehen. Alles ausserhalb des Sicherheitsabstands kann abgeschnitten oder durch Bindung abgedeckt werden.

Die rosige Fläche stellt die Beschnittzugabe (Überfüller) dar. Mit Beschnittzugabe wird Fläche bezeichnet, die zu der finalen Grafik hinzugefügt wird. Es handelt sich um 2.5 mm Grafik an jeder Seite. Wie auf dem Bild zu sehen ist, Grafik überschreitet die Schnittkante.

Informationen zum Druck von Büchern mit Textinhalt

Wenn Sie ein Buch mit weißen Rändern zum Druck vorbereiten, müssen Sie sich keine Gedanken über Überfüller machen. Es reicht aus, wenn Ihre Texte weit genug vom Rand entfernt sind (siehe Sicherheitszone).

Bindungsposition auf einzelnen Seiten des Dokuments

Wenn das eingebundene Dokument auf beiden Seiten gedruckt wird, haben die ungeraden Seiten Bindung auf der linken Seite der Grafik und die geraden Seiten haben Bindung auf der rechten Seite der Grafik. Überlegen Sie sich also, wo die Bindung in die Grafik eingreift und passen Sie die Grafik entsprechend an.

Sollte das Dokument auch Seitennummerierung enthalten, überlegen Sie sich, ob Sie sie korrekt ausgerichtet haben.

Tipps zum Einrichten von Buchinhalten in Word

Sie können den Inhalt Ihres Buches einfach über Word oder ein anderes Textprogramm vorbereiten, aus dem Export zu PDF Format möglich ist. Hier sind die empfohlenen Einstellungen für Ihr Dokument:

  • Schriftgröße: 11 pt
  • Dokument Ränder:
    • Links: 18 mm
    • Rechts: 10 mm
    • Oben: 10 mm
    • Unten: 10 mm
    • Der 18-mm-Rand muss links auf den ungeraden Seiten und rechts auf den geraden Seiten sein. Wählen Sie für eine solche Einstellung "Seite einrichten" für "Spiegeln".
  • Wir empfehlen, die Seitenzahl in die Fußzeile jeder Seite einfügen, und sie in die Mitte zentrieren.

Sonstiges

  • Das Dokument kann auch grössen Überfüller als 2,5 mm haben
  • Es ist ein Plus, wenn das Dokument Schnittmarken aufweist, es ist aber kein Muss
  • Weitere Informationen finden Sie auch in den allgemeinen Richtlinien zum Vorbereiten von Grafiken für den Druck
  • Wir können ein Dokument ohne Überfüller oder neutrale Zone drucken und binden. In diesem Fall wird das endgültige Dokument weiße Ränder haben (Die Grafiken werden nicht bis zu den Rand gehen).

 Umschlag

Der Umschlag wird als separates PDF erstellt, in dem die Grafiken der Vorderseite und der Rückseite zusammen sind.
Für das Erstellen des Umschlags ist es wichtig zu wissen, wie dick der Rücken bei dem endgültigen Dokument sein wird.

Sie haben 3 Möglichkeiten, um die Dicke des Rückens zu berechnen:

A) Schreiben Sie uns, wie viele Seiten Ihr Dokument hat und auf welchem ​​Papier Sie drucken möchten. Wir senden Ihnen umgehend zu, wie dick der Rücken Ihres Umschlags sein sollte.
Gleichzeitig steht Ihnen unser Grafikdesigner zur Verfügung, der entweder einen einfachen Umschlag für Sie erstellt oder nur den Rücken für Ihre vorbereitete Vor- und Rückseite erstellt.

B) Laden Sie online eine Schablone genau für Ihren Umschlag herunter:

  1. Öffnen Sie Seite https://www.expressprint.at/paperback-bucher
  2. Laden Sie Ihr PDF mit Inhalt hoch
  3. Wählen Sie das Papier aus, auf dem Sie den Inhalt drucken möchten, und das endgültige Format des Dokuments
  4. Fahren Sie mit dem Hochladen des Umschlags fort
  5. Unser System berechnet die genaue Größe Ihres Rückens basierend auf der Anzahl der von Ihnen ausgewählten Seiten mit Inhalt und Papier und zeigt Ihnen eine Vorlage an, mit der Sie Ihren Umschlag erstellen können. Gleichzeitig können Sie nach dem Erstellen des Umschlags den Umschlag sofort hochladen und überprüfen, ob Sie ihn korrekt erstellt haben. (Und möglicherweise gleich den Druck bestellen :) ).

C) Berechnen Sie die Dicke des Rückens "nach dem alten" durch die folgende Berechnung:

  • Beim beidseitigen Druck
    Rücken-dicke = Anzahl der Inhaltsseiten / 2 x Papierstärke

  • Beim einseitigen Druck
    Rücken-dicke = Anzahl der Seiten in Inhalt x Papierstärke

    Die Papierstärke wird immer neben jedem Papier bei Namen aufgeführt.

    Z.B. Kanzlei Premium (0,1 mm / 80 g / m2)

Wenn wir die Dicke des Rückens kennen, können wir die Gesamtgröße des Umschlags entsprechend berechnen. Anschließend ist es noch wichtig, die unten gezeigten Sicherheitszonen und Überfüller einzuhalten

Unsere Zusicherung

Alle Unterlagen, die uns der Kunde sendet, werden vor dem Druck kontrolliert, damit ein qualitativ hochwertiges Endprodukt sichergestellt wird. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, wenn Sie bei der Vorbereitung eines PDF-Dokuments zum Druck einen Fehler machen. Der Fehler wird abgefangen und Sie werden von uns kontaktiert damit wir zusammen den Fehler beheben können. Gleichzeitig steht Ihnen unser Grafikdesigner jederzeit zur Verfügung, der Ihnen bei der Bearbeitung von Ihren Dokumenten behilflich wird. 

Hinweis: Bei der Überprüfung von den Dokumenten überprüfen wir nicht die Grammatik- und Inhaltsgenauigkeit, sondern nur die Vorbereitung der Dokumente für den Druck.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk